Massage Lehrgang

Massage Lehrgang

In unserem heutigen stressvollen Alltag wächst der Wunsch stetig nach besonderen und sanften Anwendungsformen der Massage. Getragen wurde die Entwicklung der Massage von Generationen zu Generationen hauptsächlich im asiatischen Kulturraum. Kombiniert mit modernen Erkenntnissen der westlichen Medizin entwickelte sich ein Berufsbild des Masseurs. Verspannungen, Schmerzen oder nur Befindlichkeitsstörungen werden mit Hilfe des Massierens aufgelöst. Ausgeführt von einer professionell ausgebildeter Fachkraft wird die Einnahme von Medikamente unnötig gemacht oder im besten Fall ein schulmedizinischer Eingriff verhindert.

Sollten Sie finanzielle Hilfe für die Zeit der Ausbildung benötigen, finden Sie im Bankenvergleich und Bankentest nicht nur passende Finanzierung, sondern auch kostenlose Girokonten. Denn jeder Euro zählt in der Ausbildungszeit.

Es gibt unterschiedliche Einflüsse der westlichen oder östlichen Kultur, die jedoch nach dem neuesten Stand der Entwicklung als ein ganzheitlicher Massage Lehrgang zu verstehen sind.  Dabei steht die eigentliche Simulation der Selbstheilungskräfte im absoluten Vordergrund, die die physische und psychische Verfassung des Patienten wieder in den Einklang bringen sollen.

Auf unserem Informationsportal zum Fernstudium finden Sie ausführliche Informationen bezüglich weiterer Lehrgänge, Fernstudium und Weiterbildung Möglichkeiten.

Als Unterscheidung zwischen westlicher und asiatischer Variante kann der größere Bezug im Westen auf die Wirkung der Massagebehandlung auf die einzelnen Bausteine des Bewegungsapparates gesehen werden. In Asien hingegen hat die geistige Wirkung und die Vorstellung von fließenden Energien im Körper eine wesentlich wichtigere Rolle übernommen. Hinzukommt, dass jede Körperregion an der Oberfläche eine Verbindung zu einem inneren Organ hat und die damit beeinflussbar werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *