Masseur Ausbildung

Eine Ausbildung zum Masseur ist bestimmt eine sinnvolle und wertvolle Investition in Ihre Zukunft. Wenn Sie eine fachgerechte und fundierte Ausbildung abschließen, stehen Ihnen unzählige Möglichkeiten für Ihre berufliche Zukunft offen. Nicht nur in einem Kurzentrum oder bei einer Einrichtung für Rehabilitation arbeiten, sondern Sie können auch Ihre eigene Massagepraxis eröffnen. Dies ist zuletzt besonders mit einem Kollegen sinnvoll und einfach umzusetzen, z.B. eine Gemeinschaftspraxis.

Die Masseur Ausbildung sieht gewöhnlich folgendermaßen aus:

Der Dauer beträgt in der Regel 3 Jahre in Vollzeit, dabei ist die klinische Praktik einberechnet. Zum einen Teil besteht der Lehrplan aus einem theoretischen Teil mit den Informationen über den menschlichen Körper und einer praktischen Ausbildung. Die nötigen Massagegriffe und Techniken werden sorgfältig erklärt und praktiziert.

Für viele, die bereits eine Familie gegründet haben oder an eine Umschulung oder Weiterbildung denken gibt es zahlreiche Möglichkeiten dies auch nebenberuflich zu bewerkstelligen. Denn für alle stehen die unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten in Wellness, Prävention, Sport, Tourismus und Fitness offen.

Ein Gedanke zu „Masseur Ausbildung

  1. Pingback: Masseurausbildung Kurse | Weiterbildung & Lehrgang Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.